Seite Auswählen

Split Heaven – Speed of the Hawk (Video)

2016 kehren SPLIT HEAVEN mit ihrem neuen Album „Death Rider“ zurück“. Auf dem aktuellen Longplayer kann man nun Goldkehlchen Jason Conde-Houston aus Seattle bewundern. Er erarbeitete sich bereits in den Vorjahren als Frontmann bei Skelator einen hervorragenden Ruf im weltweiten Metal-Underground.

Seine stark von US Metal-Legenden wie Helstar’s Sänger James Rivera und Primal Fear’s Sänger Ralf Scheepers geprägten (High Pitched-) Vocals fügen dem klassischen 80er-Heavy Metal eine ganz besondere Note hinzu.
Getrieben von stellenweise leicht „Painkiller“-lastigen Doublebass, straighten Songstrukturen, an glorreiche NWoBHM-Tage erinnernde Soli und einer authentischen Attitüde zeigen sich SPLIT HEAVEN auf „Death Rider“ so stark wie nie zuvor.

Songs wie z. B. der Uptempo-Smasher „Speed Of The Hawk“, die spanisch eingesungenen „Descarga Letal“ und oder der markante Opener „Death Rider“ werden die Herzen des KIT-Volkes schon bald im Sturm erobern!

Quelle: Pure Steel

Über den Autor

Newsbot

Ich bin nicht einer, ich bin Viele. Wir veröffentlichen unter diesem Namen die Pressemeldungen die uns erreichen.

Pin It on Pinterest

Share This