Seite Auswählen

the Fright nun bei Steamhammer / SPV

the Fright nun bei Steamhammer / SPV

Die Leipziger Band THE FRIGHT hat einen weltweiten Vertrag mit Steamhammer / SPV unterzeichnet. Das neue Album der Dark Rocker ist bereits fertig aufgenommen und wurde von Waldemar Sorychta (Lacuna Coil, Sodom, Tiamat, Moonspell, The Gathering uva.) produziert, der den Songs einen über jeden Zweifel erhabenen Sound verpasst hat. Der VÖ ist für Herbst diesen Jahres angepeilt. Mehr Infos dazu folgen in Kürze.

The Fright by Ralf Erbert

​V.l.n.r.: Kain (Bass), Danny (Gitarre), Georg „Schorse“ Schröder (Steamhammer/SPV),
Lon Fright (Gesang), Kane (Gitarre), Luke (Drums) – photo by Ralf Erbert ROCKSAU PICTURES

Lon Fright (Sänger The Fright) zum Signing:

„Diese Band startete als Vision und Traum 12 jähriger Kids. Jetzt, 15 Jahre später dürft ihr euch auf ein Album freuen, das alles vorangegangene in den Schatten stellt. Solch dunkler Diamant soll ja auch seine Beachtung finden. Somit freuen wir uns mit Schorse & SPV / Steamhammer eine Größe im Rockbiz gefunden zu haben, das auf jahrzehnte lange Erfahrung zurückgreifen kann und das genauso an uns glaubt wie wir. Die Nacht gehört uns! „

 

Georg „Schorse“ Schröder (A+R Steamhammer) dazu:
„Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit THE FRIGHT. Das neue Album der Band kann locker mit internationalen Produktionen mithalten und verbreitet eine kunstvolle düstere Atmosphäre die einen jedoch trotzdem immer mit einem Lächeln im Gesicht zurücklässt. Ich bin sicher das die Songs extrem gut in den Clubs, im Radio und den kommenden Live Shows ankommen und sowohl die Freunde düsterer Musik als auch Rockfans mitreißen werden.“
Quelle: Steamhammer / SPV

0 Kommentare

Über den Autor

Newsbot

Ich bin nicht einer, ich bin Viele. Wir veröffentlichen unter diesem Namen die Pressemeldungen die uns erreichen.

Pin It on Pinterest

Share This