Seite Auswählen

VARG – Details zu Rotkäppchen

VARG – Details zu Rotkäppchen

Schonungslos hart und gnadenlos kontrovers: Das sind die fünf Wölfe von VARG, die erst kürzlich einen weltweiten Vertrag bei Napalm Records unterschrieben haben! Die Wölfe streifen also wieder intensiv umher und sind 2016 mit neuem Studioalbum „Das Ende aller Lügen“ am Start! Heiße Details zum Album gibt es bereits nächste Woche! Davor haben wir aber noch einen schmackhafter Appetizer für euch parat: VARG veröffentlichen zudem eine schicke EP mit dem vielversprechenden Titel „Rotkäppchen“!

Cover, Release Date und Tracklist findet ihr hier:

Varg - Rotkäppchen - Cover

Varg – Rotkäppchen – Cover

Rotkäppchen“ erscheint am 09.10.2015 via Napalm Records! Die EP versteht sich dabei nicht als bloße Überbrückung bis zum Album, sondern vielmehr versteht das Kleinod sich als märchenhaftes Intermezzo, das einige Specials zwischen seinen edlen DIN A5-Seiten Märchenbuch inkl. 24 Seiten Illustration zum Thema versteckt hält:
In gleich drei verschiedenen Versionen nebst dem 2011er-Original wird der Klassiker – zuzüglich einer instrumentalen Karoke-Version – dargeboten, darunter eine Version in Englisch (feat. Christopher Bows, ALESTORM) und in Norwegisch (feat. TROLLFEST), sowie einer aktuellen Neuaufnahme, die wie auch 2011 schon gemeinsam mit Anna Murphy von ELUVEITIE feilgeboten wird.

Als besonderen Bonus finden wir mit „Ein Tag wie heute“ (feat. Dom R. Crey, EQUILIBRIUM) und „Abendrot“ gleich zwei brandneue Songs die nicht auf „Das Ende aller Lügen“ zu finden sein werden.

Die Tracklist liest sich wie folgt:

  1. Rotkäppchen 2015
  2. Ein Tag wie heute
  3. Abendrot
  4. Red Riding Hood
  5. Rødhette
  6. Rotkäppchen 2011
  7. Rotkäppchen 2015 Karaoke

Pre-Orders sind ab sofort hier erhältlich: http://shop.napalmrecords.com/varg

Seit ihrer Gründung im Jahr 2005 im beschaulichen Coburg haben VARG  eine steile Karriere hingelegt. Vier Studioalben mit Chartplatzierungen in Deutschland und Österreich, sowie ausgedehnte Tourneen durch Europa und Nordamerika machen diese Band zu einer internationalen Größe: Made in Germany. Mit ihrem schwarz-roten Cocktail aus modernem Viking Metal und intensiven Texten treffen sie die Hörer genau da, wo es weh tut und bleiben von Album zu Album abwechslungsreich,  ohne sich dabei selbst zu verlieren.

Trefft die Wölfe auf den kommenden Festivals und Clubshows in eurer Nähe:

Mehr Infos & News zu VARG auf:
www.varg.de
www.facebook.com/VargOfficial

Quelle: Napalm Records

Über den Autor

Newsbot

Ich bin nicht einer, ich bin Viele. Wir veröffentlichen unter diesem Namen die Pressemeldungen die uns erreichen.

Pin It on Pinterest

Share This